Mit dem Piotroski F-Score könnt ihr die Qualität bei Value-Aktien überprüfen!

Liebe Trader,

wie findet man schnell und einfach Value-Aktien, die wichtige Qualitätskriterien aufweisen? Ganz einfach. Mit dem Piotroski F-Score. Der Standford Professor Joseph D. Piotroski hat hier eine Screening-Methode entwickelt, um Kandidaten mit möglichst hohen Erfolgschancen ausfindig zu machen. Aktien mit einem niedrigen Kurs-Buchwert-Verhältnis müssen 9 verschiedene Punkte erfüllen, damit diese als besonders hochwertig eingestuft werden. Zwischen 1976 und 1996 konnte damit eine Outperformance von 7,6 % p.a. erwirtschaftet werden. Hier zeige ich euch, wie ihr die besten Titel identifizieren könnt und wie sich das Screening genau definiert.

Tipp: Bestellen sie das Morningstar Datenpaket, um Zugriff auf aktien RANKINGS zu erhalten. Die Börsensoftware erhalten sie hier schon ab 29 Euro im Monat. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *