Chartanalyse Tesla: Aktie leitet Breakout ein – 50 Prozent Kurspotenzial!

Die Nachrichtenlage beim US-amerikanischen Elektroautohersteller Tesla (WKN: A1CX3T) hellt sich auf. Im dritten Quartal verzeichnete das Unternehmen einen neuen Auslieferungsrekord. Hierbei konnten 97.000 Einheiten abgesetzt werden. Das Ziel von 100.000 Einheiten wurde dabei dennoch knapp verfehlt. Zudem wird das Unternehmen von Elon Musk im November einen Pickup als sein neues Modell vorstellen. Zudem laufen bereits seit wenigen Wochen die ersten Produktionstest in der neuen Gigafactory in Shanghai.

Auch im Chart spiegelt sich der positive Newsflow wider. Nach dem lokalen Tief und dem vorangegangenen Abverkauf konnte sich die Aktie wieder deutlich erholen. Dabei konnte in der vergangenen Handelswoche der Abwärtstrend per Wochenschlusskurs überwunden werden. Hier befindet sich ebenfalls der Widerstandsbereich von ca. 246,90 USD. Dadurch wird das Trendfortsetzungssignal aktiv. Mein erstes mittelfristiges Kursziel befindet sich bei 324,14 USD. Nach einer mehrwöchigen Pullback-/Konsolidierungsbewegung befindet sich das nächste Kursziel bei den Mehrjahreshochs bei ca. 383,69 USD. Sollte Tesla allerdings erneut unter 211,77 USD fallen, erwarte ich ein weiteres Ansteuern der Unterstützung von 181,22 USD.

Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *