Chartanalyse Mowi: schenkt uns die Aktie eine weitere Nachkaufgelegenheit?

Beim weltgrößten Lachsproduzenten Mowi (WKN: 924848) könnte es derzeit kaum besser laufen. Abseits der Sorgen des Handelsstreits zwischen den USA und China  legte die Aktie in den vergangenen Handelswochen eine beeindruckende Kursrally aufs Parkett. Mowi erklomm dabei stets neue Rekordstände. Auch fundamental läuft es rund. Vor wenigen Wochen übernahmen die Norweger für 82 Millionen EUR einen weiteren Fischfarmbetreiber. Hierdurch würden laut Konzernchef weitere Synergieeffekte entstehen. Damit baut Mowi seine Markstellung sowie seine weltweiten Zuchtanlagen weiter aus, um die steigende Nachfrage nach Lachs zu bedienen. Darüber hinaus ist der Fischfarmer mit einem KGV19e von ca. 17,2 (KGV20e von ca. 14,8) weiterhin moderat bewertet.

Aus charttechnischer Sicht brach die Aktie in den vergangenen Handelswochen aus der Keilformation nach oben aus. Im Zuge dieses Breakouts erreichte Mowi mein ursprüngliches Kursziel von ca. 240 NOK. Hier reagierte die Aktie nun mit einer roten Wochenkerze. Es könnte sich dadurch ein neues lokales Top für die nächsten Handelswochen bilden. Erhalten wir dadurch eine (Nach-) Kaufgelegenheit? Ich kann mir im Zuge dieser potenziellen Korrekturbewegung ein Ansteuern der Oberkante der zuletzt durchbrochenen Dreiecksformation vorstellen. Diese notiert bei ca. 207 NOK. Der Unterstützungsbereich wird nochmals durch den nachfolgenden GD200 (daily, aktuell bei ca. 198,7 NOK) verstärkt. Hier könnte sich die erste Gelegenheit bieten. Sollte sich die Aktie in dieser Zone nachhaltig stabilisieren, erwäge ich hier eine Aufstockung meiner bestehenden Position. Allerdings plane ich vielmehr einen weiteren Einstieg in der nächsten Unterstützungszone von ca. 182,5 NOK. Hier befinden sich entscheidende lokale Tiefs aus dem laufenden Jahr sowie Hochs aus 2018. Eine Korrekturbewegung bis zur Oberkante der jahrelangen Seitwärts-Phase bei ca. 160 NOK halte ich derzeit für unrealistisch.

Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Mowi.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *