Chartanalyse Alibaba: Darum baue ich meine Position am Montag aus!

Der chinesische e-Commerce Gigant Alibaba (WKN: A117ME) hat in der vergangenen Handelswoche seine Zahlen für das abgelaufene Quartal veröffentlicht. Hierbei pulverisierte Alibaba sämtliche Erwartungen der Experten. Die Aktie reagierte mit deutlichen Aufschlägen. Ich erwarte den Beginn einer weiteren Rally-Bewegung. Dem Handelskrieg zum Trotz wurde der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 42 Prozent auf 16,3 Mrd. USD gesteigert. Analysten gingen hierbei lediglich von einer Zunahme von 38 Prozent aus. Die Cloud-Sparte überzeugte dabei sogar mit einem Wachstum von 66 Prozent (absoluter Umsatz: 1,1 Mrd. USD). Das EPS betrug 1,78 USD, wobei Experten lediglich von 1,42 USD ausgegangen sind. In den vergangenen Wochen geriet die Aktie vor allem aufgrund des Handelsstreits zwischen den USA und China unter Druck. Die Sorge hierfür scheint nun unbegründet.

Aus charttechnischer Sicht befindet sich Alibaba seit 2018 innerhalb einer Konsolidierungsbewegung. Ich habe bereits vor mehreren Wochen meine erste Position aufgebaut. Nun werde ich diese voraussichtlich am Montag ausbauen. Denn im Zuge dieser Konsolidierung bildete die Aktie eine Keilformation. Aus dieser könnte sich Alibaba aufgrund der starken Zahlen nun lösen. Sollte der Breakout auf der Oberseite erfolgen, befindet sich das erste Kursziel beim Allzeithoch von ca. 205 USD. In diesem Fall erwarte ich allerdings eine Trendfortsetzung mit einem Kursziel von ca. 250 USD. Bricht Alibaba allerdings entgegen meinen Erwartungen nach unten aus, befindet sich die erste Unterstützung bei ca. 131 USD.

Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Alibaba.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *