Chartanalyse Nvidia: Trendfolger aufgepasst – der Big-Picture Breakout steht bevor!

Die Chip-Hersteller rund um Nvidia (WKN: 918422) konnten im Zuge des vergangenen Kryptowährungs-Booms deutlich an Wert zulegen. Eine wahrhafte Rally lag hinter den Aktien. Doch während des massiven Kurseinbruchs unter den Kryptos sowie des anhaltenden Handelskonflikts zwischen den USA und China wurden auch die Chip-Hersteller wieder abverkauft. Mittlerweile konnte Nvidia sich allerdings von den Tiefs erholen. Auch der Bitcoin erfährt derzeit eine wahre Renaissance. Inzwischen konnte die Kryptowährung seit dem Tief um rund 275 Prozent (!) zulegen. Dies könnte neben einem potenziell endenden Handelskonflikts sowie der Hoffnung auf den Bereich des autonomen Fahrens bald zu einer massiven Aufwärtsbewegung bei Nvidia führen.

Aus charttechnischer Sicht arbeitet die Aktie des Chip-Herstellers weiterhin an einer übergeordneten Bodenbildung. Dabei generiert Nvidia eine vermeintliche Dreiecksformation. Wird diese nach oben durchbrochen, wäre dies ein Zeichen zur übergeordneten Trendfortsetzung. In diesem Fall liegt das Kursziel für die nächsten Jahre beim Allzeithoch im Bereich von ca. 300 USD. Zuvor stellt jedoch der Widerstand vom lokalen Hoch des laufenden Handelsjahres bei ca. 191 USD das Zwischenziel dar. Verlässt Nvidia hingegen die Formation nach unten, so befindet sich die nächste übergeordnete Unterstützung erst wieder im Bereich von ca. 94 USD. An der Unterkante der Dreiecksformation notiert der GD200 weekly und verstärkt damit den Unterstützungsbereich. Ich halte auch weiterhin an dem bullischen Breakout-Szenario fest. Angesichts des Kursanstiegs der vergangenen Handelswoche in Höhe von ca. mehr als acht Prozent verstärkt sich meine Haltung nochmals.

Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *