Chartanalyse United Internet: Wann gelingt endlich der Turnaround?

Ralph Dommermuth, der Gründer und Vorstandsvorsitzende des deutschen Konzerns United Internet (WKN: 508903) hat große Pläne. Er möchte den bisherigen drei Netzbetreibern (Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica) Paroli bieten und bei der kostenintensiven Auktion zum 5G-Mobilfunknetz mitmischen. Die Auktion hat mittlerweile die sechs Mrd. EUR-Marke überschritten und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Um mit den Platzhirschen mitmischen zu können, wurde eine deutliche Reduzierung der Ausschüttung auf der diesjährigen Hauptversammlung vorgeschlagen. Die Aktionäre stehen mit einer deutlichen Mehrheit von 99,8 Prozent hinter Dommermuths Vorhaben. Während der bisherige Mobilfunkstandard 4G unsere Smartphones mit ca. 100 Mbits  mit dem Internet verbunden hatte, soll dies bei 5G im GigaBit-Bereich möglich sein. Dadurch können hochauflösende Virtual-Reality-Umgebungen oder 5K-Videos in Echtzeit übertragen werden. Weiterhin ermöglicht 5G eine extrem kurze Latenzzeit, was bspw. für selbstfahrende Autos notwendig ist. Das IoT, also die Vernetzung von Geräten, wird sich dadurch noch viel stärker im Alltag durchsetzen. Ralph Dommermuth erkennt dieses Potenzial.

Im Kursverlauf spiegelt sich derzeit jedoch ausschließlich die Skepsis und die Sorge vor weiter steigenden Auktionskosten wider. Die Aktie musste zeitweise in der Spitze mehr als die Hälfte seiner Marktkapitalisierung einbüßen. Es bildete sich in den vergangenen Monaten darüber hinaus nochmals ein Abwärtstrend. Solange sich United Internet unterhalb des Abwärtstrends aufhält, ist mit weiter fallenden Kursen zu rechnen. Das Ziel dieser Abwärtsbewegung befindet sich am Unterstützungsbereich von ca. 28,70 EUR. Hier notieren die letzten lokalen Tiefs aus dem Jahre 2014. Sollte sich die Aktie in dieser Zone nicht stabilisieren können, erwarte ich eine Abverkaufsbewegung bis zum GD200 (monthly, aktuell bei ca. 22,57 EUR). Gelingt United Internet jedoch eine nachhaltige Bodenbildung, kann sich schnell eine neue Aufwärtsbewegung etablieren. Den Startschuss für dieses potenzielle Rallye sehe ich, sofern der Abwärtstrend nachhaltig überwunden werden kann. Das erste Kursziel befindet sich im Big-Picture bei ca. 48,90 EUR. Meine Kursalarme sind platziert. Diese können über die TraderFox-Cloud nachvollzogen werden.

Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: United Internet.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *