Chartanalyse Apple: Hier werde ich meine Position aufstocken!

Apple (WKN: 865985) geriet innerhalb der vergangenen Tage aufgrund des erneuten Aufkochens im Handelsstreit zwischen den USA und China deutlich unter Druck. Doch angesichts der diesjährigen Kursrally von in der Spitze mehr als 50 Prozent handelt es sich hierbei lediglich um erste Gewinnmitnahmen. Ich erwarte für die nächsten Wochen eine fortgesetzte Korrekturbewegung. Im Zuge dieser Abwärtsbewegung werde ich jedoch voraussichtlich meine bereits bestehende Position weiter ausbauen.

Denn der Konzern veröffentlichte zuletzt seine Unternehmenszahlen für das abgelaufene zweite Quartal. Diese lagen überwiegend über den Erwartungen des Marktes. Dabei konnte Apple einen Umsatz von rund 58 Mrd. USD generieren und erwirtschaftete einen Gewinn von fast 11,6 Mrd. USD. Vor allem sticht das Servicegeschäft hervor. Hierbei legte der Umsatz von 9,85 Mrd. auf 11,45 Mrd. USD zu. Dies entspricht grundsätzlich dem geplanten Imagewandel von Apple. Der Konzern möchte sich unabhängiger von seinem iPhone-Geschäft platzieren und mehr als Dienstleister auftreten. In Bereich der iPhones musste Apple einen Rückgang von 37,56 Mrd. auf 31,05 Mrd. USD hinnehmen.

Aus charttechnischer Sicht befindet sich Apple weiterhin innerhalb eines langfristig völlig intakten Aufwärtstrends. Zu Beginn dieses Jahres wurde dieser Trend touchiert, was die bereits angesprochene 50 Prozent-Rally auslöste. Ich erwarte im Zuge der stärkeren Gewinnmitnahmen nun vorerst ein lokales Hoch. Ich gehe davon aus, dass der GD200 (daily, aktuell bei ca. 191 USD) durchbrochen und der Unterstützungsbereich bei ca. 183 USD angesteuert wird. Die zweite Unterstützung befindet sich im Bereich von 163 USD. Ich suche nach einem Aufstocken meiner bisherigen Position zwischen diesen beiden Unterstützungen und peile die Kursmarke von 175 USD an. Meine Kursalarme sind platziert.

Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Apple.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *