Was verbirgt sich hinter dem Indikator “Trendstabilität”

Liebe Trader,

in diesem 5-Minuten-Video-Coaching zeige ich euch den wohl wichtigsten Indikator für Trendfolgetrader. Mit der Trendstabilität findet ihr Aktien, die besonders starkes Momentum aufweisen, aber gleichzeitig unter einer möglichst geringen Volatilität ansteigen. Berechnet wird die Trendstabilität, indem die Steigung des GD 260 durch die Volatilität der Tages- bzw. der GD 156 durch die Wochenrenditen geteilt wird. Je höher der entsprechende Wert dann ausfällt, desto höher ist auch die entsprechende Trendstabilität. Wo ihr diesen Indikator findet und wie ihr euch damit schnell und einfach ein sinnvolles Screening für eure täglichen Routinen erstellen könnt, zeige ich euch in diesem kurzen Video:

Tipp: Bestellen sie die TraderFox Börsensoftware, um die Trendstabilität in ihre täglichen Screenings integrieren zu können. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *