Chartanalyse Tesla: Wie geht die Achterbahnfahrt aus?

Der Elektroautohersteller Tesla (WKN: A1CX3T) zählt derzeit zu den volatileren Titeln am Aktienmarkt. Dies liegt vor allem an der aktuellen Nachrichtenlage neben der eigentlichen Produktion. Zum Ende der vergangenen Woche wurde Tesla-Chef Elon Musk wegen eines möglichen Manipulieren des Aktienkurses verklagt. Hierbei wird Bezug auf seine Tweets zur vermeintlichen Privatisierung Teslas  für 420 USD genommen. Ihm wird unterstellt, falsche Angaben gegenüber Investoren verbreitet zu haben. Der Aktienkurs rauschte danach um rund 15 Prozent in den Keller. Am Wochenende handelte Musk einen Deal aus, wodurch er weiterhin als CEO von Tesla arbeiten dürfe. Dennoch müsse er als Vorsitzender zurücktreten. Gleichwohl beflügelten die Produktionszahlen vom Model 3 hierbei konnten im dritten Quartal 53 Tsd. Einheiten produziert werden. Im vorherigen Zeitraum gelang lediglich eine Produktion von ca. 29 Tsd. Einheiten. Die Aktie legte daraufhin wieder 17 Prozent zu.

Aus charttechnischer Sicht befindet sich Tesla trotz der wilden Achterbahnfahrt weiterhin innerhalb eines langfristig völlig intakten Aufwärtstrends. Seit dem Durchbruch des mehrjährigen Abwärtstrendkanals steht eine übergeordnete Trendfortsetzung aus. Allerdings hangelt er sich oberhalb der Oberkante dieses Kanals seit nunmehr Juni 2017 entlang. Hierdurch entsteht ein weiterer Abwärtstrend. Kann dieser nach oben durchbrochen werden, befindet sich das nächste Kursziel im Bereich von 600 USD. Aufgrund des starken Anstiegs von 17 Prozent konnte die Oberkante des mehrjährigen Abwärtstrendkanals in Kombination zum GD200 (weekly, aktuell bei ca. 262 USD) verteidigt werden. Fällt Tesla unter diese Marke, entsteht ein weiteres Abwärtspotenzial bis zum GD200 (monthly, aktuell bei ca. 168 USD).

Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *