Chartanalyse Twitter: Turnaround Kandidat aufgrund des neuen digitalen Fernsehers?

Twitter (WKN: A1W6XZ) hat es derzeit nicht leicht. In Zeiten von Facebook ist es nicht einfach, sich im Social Media-Bereich durchzusetzen. Ein ähnliches Bild spricht die Marktkapitalisierung des Unternehmens. Diese betrug in der Spitze knapp 55 Mrd. USD. Mittlerweile befindet sich das Unternehmen bereits bei lediglich 13,4 Mrd. USD. Twitter muss nun deutlich mehr tun, um nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren. Daran arbeitet CEO Jack Dorsey. Er plant den Ausbau im TV-Geschäft. Dabei will er bspw. Sport-Events, Konzerte, Nachrichten und andere Veranstaltungen per Live-Stream auf Twitter übertragen. Das Unternehmen soll der neue digitale Fernseher werden! Hierzu wurde Todd Swidler als Global Head of Live Business eingestellt. Zuvor arbeitete er in leitender Position bei Bloomberg. Der erste Schritt zum digitalen Fernseher ist bereits gegangen. Denn Twitter unterstützt mittlerweile sogar unter IOS den Apple TV. Zuletzt äußerte sich Steve Ballmer, CEO von Microsoft sogar positiv zu Twitter: „twitter is an amazing asset… we’ll see which way it goes… still have a lot money on the opportunity.”

Auch charttechnisch deutet sich eine Bestätigung der Aussage von Ballmer an. Denn obwohl ist die Aktie von Twitter noch innerhalb des langfristigen Abwärtstrends gefangen ist, deutet sich bereits seit über einem Jahr eine Bodenbildung an. Hierbei generierte die Aktie ein Doppeltief bei rund 13,70 USD. Um einen Turnaround allerdings vollziehen zu können, bedarf es dem signifikanten Überwinden der Entscheidungszone bei ca. 20 USD.

Fazit: Die Aktie könnte sich demnächst für einen übergeordneten Trade anbieten. Ich platziere meinen Kursalarm bei 19,60 USD. Solange bleibt die Aktie in meiner Watchlist.

 

Hinweis: Verfolgen Sie die Entwicklung der Aktienmärkte täglich Live in Realtime jetzt auch mit unsere TraderFox App. Unsere TraderFox Free-App beinhaltet daher zahlreiche Alarm-Funktionen, die per Push-Notification gemeldet werden.

TraderFox im Apple App-Store:
-> https://itunes.apple.com/de/app/traderfox/id1174805527?mt=8

TraderFox im Google Play-Store:
-> https://play.google.com/store/apps/details?id=com.traderfox.mobile.app

Bildherkunft: Fotolia 96479064

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *