Italien-Referendum im Fokus – So bereite ich mich als Trader darauf vor!

Liebe Trader,
mit dem Italien-Referendum haben wir das dritte Ereignis in diesem Jahr, wo zu einem bestimmten Datum mit einer überdurchschnittlich hohen Volatilität am Markt zu rechnen ist. Als Trader der Livermore-Schule versuche ich nicht die Marktereignisse vorwegzunehmen. Stattdessen gilt es sich gezielt auf beide Szenarien am kommenden Montag vorzubereiten.

Wenn Renzi gewinnt, dürfte Verunsicherung von den Märkten weichen, sodass es sich anbietet den Bullenaktien am deutschen Markt zu folgen. Wenn Renzi verliert, würden antizyklische Käufe in Frage kommen, wenn es zur Eröffnung zu deutlicher Panik kommt.

In diesem Video zeige ich meine konkrete Vorgehensweise.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *