Mit der Infobox könnt ihr eine Unternehmensanalyse am Trading-Desk durchführen!

Liebe Trader,

in diesem 5-Minuten-Video-Coaching zeige ich euch welche Funktionen euch am Trading-Desk zur Verfügung stehen, um schnell und einfach eine Unternehmensanalyse durchzuführen. Hierfür stellen wir euch die Infobox bereit. Mit dieser findet ihr die wichtigsten Daten und Kennzahlen zu Einzelwerten im Überblick. Neben der historischen Geschäftsentwicklung, Prognosen, Nachrichten, Bilanzkennzahlen, Handelsvolumina, etc. gibt es viele wertvolle Informationen, die euch dabei helfen können, die einzelnen Unternehmen genauer kennenzulernen. Wo ihr die Infobox findet und welche Funktionen zur Analyse euch sonst noch zur Verfügung stehen, zeige ich euch in diesem kurzen Video:

Tipp: Bestellen sie die TraderFox Börsensoftware, um auch weitere Informationen wie Estimates in der Infobox nutzen zu können. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.

Börsenspiele: Der einfache Einstieg in die Trading-Welt

Liebe Trader,

in diesem 5-Minuten-Video-Coaching zeige ich euch, wie ihr die Börsenspiele dazu nutzen könnt, um eure Trading- und Investmentstrategien zu optimieren oder überhaupt einmal auszutesten. Gerade wenn ihr gerade erst damit begonnen habt, euch mit dem Thema Börse zu beschäftigen, dann ist es oftmals eine Überwindung den Einsatz von Echtgeld zu riskieren. Mit den Börsenspielen von TraderFox könnt ihr eure ersten Erfahrungen mit einem kostenlosen Account sammeln. Ihr könnt euch hier auch mit anderen Tradern austauschen und immer wieder spannende Preise gewinnen. Wo ihr die Spiele findet und wie ihr eure erste Order platzieren könnt, zeige ich euch in diesem kurzen Video:

Tipp: Bestellen sie die TraderFox Börsensoftware, um weitere Funktionen für die Screenings nutzen zu können. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.

So findet ihr die Top-Bullenaktien mit dem Trend-Template!

Liebe Trader,

in diesem 5-Minuten-Video-Coaching zeige ich euch wie ihr das Trend-Template von Mark Minervini dazu nutzen könnt, um die aktuellen Top-Bullenaktien zu finden, die sich für Trendfolgetrades eigenen. Mark Minvervini wurde mit seinem Trend-Template zu einem der erfolgreichsten Trendfolgetrader überhaupt. Über einen Zeitraum von 5 ½ Jahren machte er aus 100.000 USD ganze 30 Mio. USD. Dies gelang ihm u. a. unter Zuhilfenahme des betreffenden Indikators. Wo ihr das Trend-Template findet, wie sich dieses genau zusammensetzt und wie ihr dieses für eure Screenings nutzen könnt, zeige ich euch in diesem kurzen Video:

Tipp: Bestellen sie die TraderFox Börsensoftware, um alle Kurslisten und Indikatoren uneingeschränkt nutzen zu können. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.

Hilfreiche Scans für die Screening-Rountinen: Damit verpasst ihr keine Breakouts mehr!

Liebe Trader,

in diesem 5-Minuten-Video-Coaching zeige ich euch wie ihr bereits mit 2 Scans eure täglichen Screening-Routinen wesentlich verbessern könnt. Mit dem Abstand zum 52-Wochenhoch findet ihr nur Aktien, die sich auch in schwachen Marktphasen wie bspw. Korrekturbewegungen behaupten können. Wenn wir zusätzlich die Trendstabilität berücksichtigen, dann finden wir außerdem Titel, die zu den Top-Performern zählen aber gleichzeitig unter einer möglichst geringen Volatilität ansteigen. Wie ihr eure Listen und den Desktop entsprechend anpassen könnt und die Ergebnisse abspeichert, zeige ich euch in diesem kurzen Video:

Tipp: Bestellen sie die TraderFox Börsensoftware, um alle zur Verfügung stehenden Scans nutzen zu können. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.

Der Branchen-Screener! Damit habt ihr die stärksten Sektor-Trends auf dem Schirm!

Liebe Trader,

in diesem 5-Minuten-Video-Coaching zeige ich euch wo ich den Branchen-Screener findet und wie ihr diesen dazu nutzen könnt, um auf die stärksten Sektor-Trends aufmerksam zu werden. Diese erhöhen bei Long-Manövern die Erfolgschancen, da man so dem Weg des geringeren Widerstands folgen kann. Das Tool eignet sich besonders gut die täglichen Screening-Routinen, mit denen ihr auch die Veränderungen im kurz- und langfristigen Zeitraum verfolgen könnt. So habt ihr immer die Aktien auf dem Schrim, bei denen gerade die Musik spielt. Wo ihr das Tool findet und welche Ansichten euch genau zur Verfügung stehen, zeige ich euch in diesem kurzen Video:

Tipp: Bestellen sie die TraderFox Börsensoftware, um den Branchen-Screener zur Identifizierung der stärksten Sektor-Trends nutzen zu können. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.

Die TraderFox Mobile-App: Die Kurse stets im Blick!

Liebe Trader,

in diesem 5-Minuten-Video-Coaching zeige ich euch die wichtigsten Funktionen der Mobile-App. Über mobile.traderfox.com könnt ihr immer auch den Browser für die Mobile-Ansicht nutzen. Mit der App habt ihr die Märkte immer und überall stets im Blick. Von dieser aus könnt ihr auf eure eigenen Kurslisten zugreifen und auch direkt dort Kursalarme platzieren. Anschließend werdet ihr immer sofort per Push-Notification benachrichtigt, sobald ein Alarm ausgelöst wird. Dadurch verpasst ihr keine Breakout-Chance mehr. Auch wenn ihr gerade nicht am Trading-Desk sein könnt. Welche Funktionen euch sonst noch zur Verfügung stehen, zeige ich euch in diesem kurzen Video:

Tipp: Bestellen sie die TraderFox Börsensoftware, um auch die Funktionen der TraderFox Pro-App nutzen zu können. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.

TraderFox Trading-Desk: Das sind die kostenlosen Funktionen!

Liebe Trader,

in diesem 5-Minuten-Video-Coaching zeige ich euch, welche Funktionen euch am Trading-Desk bereits mit der kostenlosen Version zur Verfügung stehen. Wir gehen die ersten Schritte gemeinsam durch und erstellen uns anschließend auch einen eigenen Desktop, den wir in weiterer Folge abspeichern. Dabei fügen wir eine eigene Kursliste hinzu, öffnen Charts, auf denen wir eigene Konfigurationen erstellen und schalten das DPA-News-Terminal hinzu. Alles weitere seht ihr in diesem kurzen Video:

Tipp: Bestellen sie die TraderFox Börsensoftware, um Zugriff auf sämtliche Zusatzfunktionen zu erhalten. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.

Signal-Wahrscheinlichkeiten berechnen. Das Statistik-Tool kann Dir dabei helfen

Liebe Trader,

in diesem 5-Minuten-Video-Coaching zeige ich euch, wie ihr mit dem Statistik-Tool Signalwahrscheinlichkeiten bzw. daraus resultierende Bewegungswahrscheinlichkeiten berechnen könnt. Ich zeige euch dabei wo ihr dieses am Trading-Desk findet, wie ihr die Berechnungen durchführen könnt und welche Einstellungsmöglichkeiten euch genau zur Verfügung stehen. Ihr könnt mithilfe aller in der Vergangenheit getriggerten Signale, die vom System berücksichtigt werden, damit zum Beispiel herausfinden, welche Kursbewegungen im DAX zu erwarten sind, wenn dieser ein Gilligans Island Short-Signal ausgelöst hat. Dabei könnt ihr Filter hinzufügen, um eigene Szenarien zu erstellen und so bspw. einen schwachen oder bullischen Gesamtmarkt zu simulieren. So werdet ihr feststellen, dass sich die Wahrscheinlichkeiten immer verändern und sich teilweise deutliche Abweichungen ergeben. Wie ihr diese Eingaben vornehmen könnt, zeige ich euch in diesem kurzen Video:

Tipp: Bestellen sie die TraderFox Börsensoftware, um selbst mit dem Statistik-Tool die einzelnen Bewegungswahrscheinlichkeiten zu berechnen. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.

Breakout-Stocks: Auf den Spuren des Weltrekordhalters

Liebe Trader,

in diesem 5-Minuten-Video-Coaching stelle ich euch unsere Breakout-Stocks Strategie nach Dan Zanger vor. Daniel Zanger ist der offiziell anerkannte Weltrekordhalter der Trader. In nur 1 ½ Jahren konnte dieser aus 10.775 USD ganze 18 Mio. USD machen. Nun habt ihr die Möglichkeit im Options-Trading-Room tägliche Kommentierungen zu interessanten Long-Chancen zu verfolgen. Wie Zanger bei seinen Trades vorgegangen ist und wie wir unsere eigene Strategie entsprechend angepasst haben, seht ihr in diesem kurzen Video.

Tipp: Bestellen sie die TraderFox Börsensoftware, um Zugriff zu den Live-Trading-Sektionen zu erhalten und im Options-Trading-Room die täglichen Kommentierungen zu verfolgen. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.

Die NEO-DARVAS-Strategie kurz erkärt (Teil 2/2)

Liebe Trader,

in diesem 5-Minuten-Video-Coaching zeige ich euch, wo ihr den Guru-Desk Nicolas Darvas am Trading-Desk finden könnt. Auf dem vorgefertigten Desktop könnt ihr gezielt nach den besten Neo-Darvas-Aktien screenen und viele verschieden Möglichkeiten nutzen, um eure täglichen Screening-Methoden zu beschleunigen und zu vereinfachen. Ich erkläre euch welche Kriterien erfüllt sein müssen damit Aktien in der Neo-Darvas-Rubrik aufscheinen. Wo ihr die entsprechenden Funktionen findet und wie ihr diese nutzen könnt, zeige ich euch in diesem kurzen Video:

Tipp: Bestellen sie die TraderFox Börsensoftware, um selbst Zugriff auf den Guru-Desk Nicolas Darvas zu bekommen und nach den besten Neo-Darvas-Aktien suchen zu können. Wenn sie keine neuen Videos oder Webinare verpassen möchten, können sie den YouTube-Channel auch abonnieren. So werden sie stehts über Neuerungen informiert.